News

Viele Gesichter – Ein Team

Das aktuelle Team bildet nicht nur das größte Bochumer SolarCar-Team seit dem Beginn des Projekts im Jahr 2001, sondern ebenso das am buntesten aufgestellte, wenn man auf die...
[ Weiterlesen ]

Der BOcruiser im fernen Kasachstan

In der kasachischen Hauptstadt Astana wurde am 10. Juni die internationale Weltausstellung, die EXPO 2017 eröffnet. Mit dabei in diesem Jahr ist auch ein Exponat aus Bochum, der...
[ Weiterlesen ]

High Voltage

Die Solarzellen des blue.cruisers erzeugen Strom aus Sonnenergie, um unser SolarCar anzutreiben. Aber was ist, wenn mehr Strom erzeugt wird, als zum Vorankommen benötigt wird oder...
[ Weiterlesen ]

Laminieren, kleben, löten.

Solarzellen für den blue.cruiser. Die vier Radbnabenmotoren wollen mit Sonne betankt werden und der blue.cruiser hatte am Pfingstwochenende seinen ersten Außentermin: Das Team...
[ Weiterlesen ]

Salut! und Willkommen in Albi

n der vergangenen Woche ging es für einige aktuelle Teammitglieder zusammen mit Mitgliedern des Allstar-Teams zum Albi Eco Race ins südliche Frankreich. Dort vertraten sie die...
[ Weiterlesen ]

So sieht er aus…

Zum dritten Mal fließt im Rahmen der Forschungskooperation die Technologiekompetenz des thyssenkrupp-Konzerns mit in die Entwicklung ein. Noch nie steckten in einem SolarCar so...
[ Weiterlesen ]

Endlich Einbauwoche – Das Finale

Gewimmel in der Werkstatt, Schichten über Tag und Nacht, Staub und Schweiß in allen Ecken. In diesen Tagen steht das gesamte SolarCar Team der Hochschule Bochum unter Strom und...
[ Weiterlesen ]

Hurra, hurra, die Scheiben sind da!

Einsteigen, Rausschauen. In der vergangenen Woche konnten wir pünktlich zur finalen Einbauphase die Scheiben unseres thyssenkrupp blue.cruisers abholen und aus Holzkirchen in die...
[ Weiterlesen ]

„Backrezept“ für einen Radnabenmotor

Tatsächlich würde an dieser Stelle einer unserer Elektromechaniker sagen “Bei 180 Grad lang genug in den Ofen” und müsste noch nicht einmal lügen. Die Produktionsschritte eines...
[ Weiterlesen ]

SESC Tag 11 + 12 – Mit Preisen überhäuft

Die Strecke von Somabay nach Kairo ist circa 500 km lang und wir werden den ganzen Tag unterwegs sein. Daher packen wir unsere Rucksäcke und brechen am frühen Morgen samt SunRiser...
[ Weiterlesen ]

SESC Tag 10 – Auf zu neuen Herausforderungen

Auch am zweiten Tag geben uns die Organisatoren des Rennens neue Challenges. Schon zu Beginn hat unser Chase–Begleitfahrzeug einen Platten. Doch unser Fahrer zeigt uns in einer...
[ Weiterlesen ]

SESC Tag 9 – Ready, Set, …Go Go Go!

Heute ist der erste Renntag und wir freuen uns sehr. Unser Cruiser ist in Bestform und darf zum ersten Mal in einer Klasse gegen die Challenger Nuna und Ecosolar antreten.
[ Weiterlesen ]

Unsere Partner